Aktuelles – Kirchbauvereine

Für die Einen: „ein Denkmal“, für die Anderen ein: „Denk mal!“

Dienstag, 5. September 2017, 22.17 Uhr
Meyenburg
Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 10.9.2017 wird die Blasiikirche Nordhausen von 8.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen öffnen.

Um 8:30 Uhr wir die katholische Domgemeinde in der Blasiikirche - da der Dom z.Z. wegen Bauarbeiten gesperrt ist - ihre heilige Messe feiern. Anschließend um 10.00 Uhr findet der evangelische Gottesdienst der Blasiigemeinde statt.

Danach, ab ca. 11.30 Uhr steht die Kirche Allen Besuchern offen. ....

Feiern Sie mit-20 Jahre Kirchenbauverein Wülfingerode e.V

Montag, 4. September 2017, 11.16 Uhr
Altes Siegel der St. Elisabeth-Kirche Wülfingerode
Veranstaltungen am nächsten Wochenende

Lassen Sie sich rufen!

Sonntag, 13. August 2017, 06.10 Uhr
Christusdorn von Gerda Leidel aus Sollstedt. "Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern." (Lukas 12,48)

Der neue Kirchenführer

Montag, 12. Juni 2017, 13.22 Uhr
Der neue Kirchenführer für den Südharz
Ab August ist der neue Kirchenführer für den Südharz im Handel erhältlich

Kirmesfestgesellschaft in Zeinsbockrode

Montag, 7. November 2016, 15.52 Uhr
Der Ziegenbock, das Maskottchen von Wülfingerode
Wenn Montagmittag um 13 Uhr die Glocken für einen Gottesdienst läuten, dann ist das schon eine merkwürdige Zeit. Mehr dazu & erste Impressionen hier...

Der "Goldene Kirchturm" wird wieder ausgelobt

Dienstag, 25. Oktober 2016, 18.40 Uhr
Kirchbauvereine aufgepasst - eine schöne Möglichkeit einen Preis zu gewinnen und sein Projekt stärker in die Öffentlichkeit zu bringen

SAMSTAG - Festtag zum 20 jährigen Bestehen des Bielschen Kirchbauvereins e.V.

Donnerstag, 22. September 2016, 15.38 Uhr
St. Martin und Johannes Bielen
Nicht verpassen. Diesen Samstag feiert der Kirchbauverein Bielen sein 20jähriges Bestehen mit einem Tag für die ganze Familie.

Erstmals Einstieg wieder möglich

Donnerstag, 8. September 2016, 07.28 Uhr
Elende
SONNTAG - der weiteste Weg nach Elende lohnt - erstmals Einstieg in mittelalterliche Wegekapelle möglich - Konzert - Speis & Trank und noch zwei weitere Sehenswürdigkeiten locken