Die Herbstsynode des Kirchenkreises tagte

Sonnabend, 12.November 2016, 15:16 Uhr
Die gelben Stimmzettel mussten, wie immer oft gezückt werden
Vieles stand auf der Tagesordnung und musste diskutiert & beschlossen werden:
  • Wandermarathon 25.6.2017
  • Vorstellung der Arbeit der Visitationskommission
  • Nachwahlen Jugendsynodaler & Bauausschuss
  • Neuschaffung des Ausschusses "Zukunftswerkstatt"
  • Finanzierung der Jugendkirche
  • Die evangelische Grundschule stellte ihre Arbeit vor
  • Jahresrechnung 2015
  • Jahresplanung 2017
  • Bericht des Landessynodalen Dr. Maletz
  • Wahl der Kollekten des Kirchenkreises
  • Präsentation "Offene Kirchen"


Ein detaillierter Bericht folgt - hier zunächst ein paar Impressionen.

Tilly Pape nahm die Glückwünsche zum 25-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe entgegenVor den Abstimmungen wird manchesmal das Gespräch untereinander gesuchtDer Leiter des Kreiskirchenamtes, Ralf Rüdiger, stellte das Zahlenwerk zum Projekt Jugendkirche vor
Unsere Baupflegerin, Brunhilde Stolze, erzählte mit interessantem Bildmaterial von der Baugeschichte der JugendkircheJugendreferent Simon Roppel erklärte in seiner bekannt lebendigen Art die Entwicklung der Arbeit des HerzschlagteamsDie Direktorin der Evangelischen Grundschule, Lysann Voigt-Huhnstock, zeigte eine Film über die Arbeit der Schule und legte die Bedeutung der finanziellen Unterstützung durch den Kirchenkreis dar
Die stellvertretende Amtsleiterin, Nora Engel, bei der Vorstellung der Jahresrechnung 2015 und des Haushaltsplanes 2017Unser Landessynodaler, Dr. Chr. Maletz, nahm uns mit in die Arbeit der LandessynodeRegina Englert stellt zum Thema "Offene Kirchen" eine Power-Point-Präsentation vor

zum Nachrichtenüberblick