Bibelwettspiele am Sonntag in Wiegersdorf

Sonntag, 17.September 2017, 18:23 Uhr
Kreative Mannschafts-T-Shirts gingen an den Start
Dies ist der 1. Teil der Bilder - im Laufe des Abends und nächstens Tages werden es noch viel mehr werden. Zwei fleißige Fotografinnen haben uns ihr Material versprochen.
Lieben Dank dafür bereits jetzt und hier!
Ulrike Tuschy hat ihre Bilder bereits gesandt, sie sind eingebaut :-D

Jeder, der am Morgen aus seinem Fenster gesehen hatte und den heftigen Regen sah, zuckte wohl innerlich zusammen, wenn er an die Bibelwettspiele auf dem Wiegersdorfer Sportplatz dachte.
Doch während der Andacht zu Beginn der Wettspiele hat es sich wohl ausgeregnet und die Sonne lachte während des ganzen Wettspiels.
Erst, als es zur Siegerehrung zurück in die Ilfelder St. Georg-Kirche ging, zogen wieder ein paar vereinzelte Wolken auf. Doch da störten sie ja niemanden mehr.
In der Kirche dann wurden die 10 teilnehmenden Mannschaften mit Urkunden geehrt und mit fröhlichem Applaus von allen Beteiligten gefeiert.
Im Anschluss waren doch einige der kleinen Wettkämpfer so geschafft, dass sie gleich nach Hause wollten und keine Kraft mehr für Gottesdienst und Gemeindefest hatten. Wer will es ihnen verdenken, der Tag war bis zum Mittag schon lang und ereignisreich.
Rund 30 Stationen konnten die Mannschaften mit viel Kreativität, Geschick und manchmal auch Kraft bewältigen. Der Spaß daran stand ihnen ins Gesicht geschrieben.

Ein herzlicher Dank geht an:

- den SV Ilfeld für die nette Bereitstellung des Platzes und die Kaffeespende

- den Verein Zukunft Harztor e.V. für die Verpflegungsspende

- Herrn Stephan Ernst und die Fleischerei Fessel für die Braterei

- die Mitarbeiterinnen vom Bürgerservice und allen Helfern, die die Stationen betreut haben.

Regina Englert

Ellrich am Start - Wasserbomben-ZielwerfenAlle fiebern mitWie viele Fische habt ihr geangelt?
Eichen-Bibelclub-Trebra am StartWas wird denn da getragen?Ah, der Zopf verrät, dass es ein Menschenkind ist
Aber nicht nur eines, viele werden getragen und das in aller EileUps, schnell raus, damit der nächste ran kannSehen wir nicht klasse aus in unseren selbstgestalteten T-Shirts?
Großlohra mit Niedergebra am Start - was wohl hier zu tun ist?Erst aufbauen und dann........einwerfen
...aber alle!Schön, wie die Erwachsenen so aufmerksam zuhören - sie sind wie FußballtrainerOha, vertraut das Kind seinem Elternteil?
Neee, nicht unten durch gucken ;-)Bei anderen hat man Sorge um die Atemluft :-D Aber ist ja heute alles atmungsaktivHmmmm, wie geht das jetzt noch?
So? Neeee!Da weiß einer Rat - und es ist nicht der Größte im TeamMan kann aber auch herrlich damit rumtoben
Okay, und nun? Geldstücke wechseln!Kerstin Müller ist wie alle Gemeindepadagogen im EinsatzKomm, wir knoten ein Netz
Damit der Jüngste damit getragen werden kannUnd es klappt - juhuuuAndere schleppen derweil ihre Teamkollegen über den Sportplatz
Die Stöckeyer Bibelkids sind auch am StartNeue Aufgaben gilt es zu bewältigenEine gewisse Länge muss erreicht werden, aber da fehlt auf einmal ein Schal.....oh, weh
Doch Mutti Jana Lenz kennt nix, zieht ihre Jacke aus und lässt knoten, jetzt passt´sJetzt darf gebuddelt werdenUrbös - Urbach & Bösenrode am Start mit coolen T-Shirts
Mutti Volkmann tritt mit dem T-Shirt der 1. Bibel-Olympiade an - klasse - das nenne ich mal nachhaltigSo, nun heißt es Klemmbretter abgeben und ab in die Kirche zur SiegerehrungDie Kirche füllt sich langsam mit den Teams
Na, welchen Platz haben wir wohl belegt? Alle sind Sieger an diesem Tag!Siegerehrung 1Yeah!
Leuchtsteine gab es für alle TeilnehmerUrböse - Urbach-BösenrodeAh, die kreativen Schalträger
Siegerehrung für die Gruppe aus EllrichDie Stöckeyer BibelkidsGroßlohra mit Urkunde
Der Eichen-Bibelclub TrebraDie Siegerehrung nähert sich dem EndeDie Gewinner aus der Goldenen Aue
Viele Mitarbeiter waren im Einsatz - ihnen gilt unser DankDanke für die Brötchen, sie waren seeehr lecker, wie man sieht...und es waren viele, viele Brötchen
Davids Steinschleuder brauchte manchmal auch große Hilfe - oder war es mehr der Spaß daran?Der blinde Bartimäus - man braucht VertrauenDie Geldwechsler im Tempel
Der Fischzug des PetrusOh, Hilfe - die Heuschreckenplage in ÄgyptenJosef im Brunnen braucht ein langes Seil
Mit Jesus kann man übers Wasser gehenLecker - Traubenernte im WeinbergKrafttraining mit Simson - nein, es galt kein Moped zu stemmen ;-)
Die Ernte war seeeehr groß

zum Nachrichtenüberblick