Familientag am Palmsonntag mit viel Spaß und Freude gefeiert!

Mittwoch, 28.März 2018, 06:11 Uhr
Wann warst Du das letzte Mal so restlos begeistert?
Den Kindern und Jugendlichen aus dem Pfarrbereich Urbach fielen dazu viele Beispiele ein! Ebenso ging es den Menschen damals in Jerusalem. Sie empfingen Jesus wie einen König.
Einen der ihnen neue Hoffnung gab. Nicht wissend, dass die Begeisterung binnen weniger Tage in Ärger ,Traurigkeit und Schmerzen umschlagen würde.
Mit Begeisterung beginnt die Kar-Woche und danach geht es gefühlsmäßig bis in die Tiefe menschlichen Daseins. Jesus stirbt am Kreuz und mit ihm alle Hoffnungen!
Wie gut, dass wir wissen dürfen, dass die Freude am Ostersonntag zurück kommt und ihren Höhepunkt findet in der Auferstehung unseres Herrn!
Das ganze Spektrum liegt im Familientag Palmarum. Jedes Jahr machen sich Viele auf, um Jesu Weg zu bedenken.
Nach der gemeinsamen Andacht, in der die Jugendlichen den biblischen Einzug Jesu wunderbar nachspielten, gingen wir in die Kreativgruppen. Da wurden Palmstecken gebaut, Weidenkörbchen geflochten,Kerzen beklebt, Osternester gebaut, Ostereier marmoriert und die legendäre Traube gebacken, die dann zum Agape-mahl von allen verzehrt wurde.
Ein gelungener Tag, der im gemeinsamen Gottesdienst und anschließendem Kaffeetrinken seinen Abschluss fand.
Die Sonne schenkte uns ihr schönstes Lächeln dazu!

Palmarum2Palmarum 3Palmarum 4
Palmarum 6Palmarum 7Palmarum 8

zum Nachrichtenüberblick