Bach& Bikes - Orgelmusik mit dem Fahrrad erfahren

Dienstag, 01.Mai 2018, 09:13 Uhr
Bach & Bikes
Am 5. Mai startet die Orgelfahrradtour in ihrer sechsten Auflage und macht erneut in Wülfingerode Station. Die Knauf-Orgel der dortigen St. Elisabethkirche ist auch gleich der Startpunkt der diesjährigen Tour. Unter dem Titel „Elisabeth trifft... “ erklingen um 16.00 Uhr Werke, die Bezüge zur Namensgeberin der Kirche aufweisen. So stehen neben dem Gebet der Elisabeth aus Wagners Tannhäuser auch der Lobgesang der Maria (gesungen nach dem Besuch bei ihrer Cousine Elisabeth) auf dem Programm.

Die alte/neue englische Orgel der Nicolaikirche Niedergebra ist stilistisch eine große Bereicherung für die Orgellandschaft im Südharz. Ein Grund mehr, diese Orgel gerade zur Tea-Time um 17 Uhr zu besuchen. Auf dem Programm stehen Werke von englischen Komponisten oder Stücke über typisch englische Themen. Genießen Sie Werke von Elgar, Howells u.a. und schlürfen dabei eine Tasse schwarzen Tee - natürlich mit einem Tropfen Milch und ein wenig Gebäck.

Am Zielort in der St. Andreaskirche in Wipperdorf-Mitteldorf erklingt nach dem Abendläuten um 18.00 Uhr eine Abendmusik. Angelehnt an den englischen „Evensong“ bildet sie einen zusammenfassenden Abschluss der Tour.
An den Orgeln spielt Kantor Michael Kremzow.

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos, aber nicht umsonst. Es dürfte kaum eine angenehmere Möglichkeit geben, nebenbei beim Hören schöner Orgelmusik knapp 400 kcal zu verbrennen. Auch die Besitzer motorisierter „Bikes“ sind übrigens herzlich willkommen.

TIPP:
Teilnehmer aus Nordhausen können bequem mit der Regionalbahn um 15.16 Uhr anreisen. Diese ist um 15:36 in Sollstedt, von dort sind es nur knapp zwei Kilometer bis Wülfingerode. Und für die Rückfahrt steht um 19:43 am Bahnhof Wipperdorf die Regionalbahn Richtung Nordhausen bereit.

Bei Fragen steht Kantor Michael Kremzow unter 03631 - 6519268 gern mit Rad und Tat zur Verfügung.


zum Nachrichtenüberblick