Handwerkermarkt und Cafe KILA im Advent

Montag, 12.November 2018, 18:26 Uhr
Kellnerkinder
Der Handwerkermarkt und das Cafe KILA gibt es in diesem Jahr wieder am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende. Immer Samstag und Sonntag werden die KILA Kinder von 15.00 18.00Uhr ihre Gäste mit frischen Waffeln und Getränken in der geheizten Blasii Kirche bedienen. Turmführungen bis zur großen Glocke und der Türmerwohnung wird es an jedem Sonntag geben. Vor der Kirche lockt der Handwerkermarkt. Um den großen Adventskranz werden die Stände vom Drechsler, Schmied, Zimmermann, Imker, Kerzenmacher, Korbflechter, und Münzpräger stehen. An all diesen Ständen können die Besucher auch selbst Hand anlegen. Zugelassen sind beim Handwerkermarkt nur Stände, die auch etwas vorführen oder zum selber machen einladen. Zum ersten Mal werden ein Messer und Scherenschleifer und eine Seilerei auf dem Markt vertreten sein. Das rustikale Laufrad Karussell wird auch an allen Wochenenden zu Einsatz kommen. Weiterhin kommt Frau Forst mit ihren Pferden zum Kirchplatz. Außerdem gibt es Stockbrot vom Schackenhof, der Club Caritas kümmert sich um Herzhaftes für den Gaumen und fair gehandelten Glühwein verkauft der Weltladen. Mit Hilfe der Jugendkirche kann man sich am zweiten Adventswochenende vom Blasii - Kirchturm abseilen. Jeden Samstag um 18.00 Uhr wird am großen Adventskranz im Rahmen einer kleinen Andacht die nächste Kerze entzündet.

Über 10 soziale Träger und Vereine sind beim Handwerkermarkt vertreten und auch die Stadt Nordhausen unterstützt diesen Markt, der auf Initiative des Kinder Kirchen Ladens schon zum 7.Mal stattfindet.

Frank Tuschy





zum Nachrichtenüberblick