Zukunftswerkstätten - es geht weiter

Dienstag, 09.April 2019, 17:36 Uhr
Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende. (Mt 28,20)


Liebe Schwestern und Brüder,

mit dem Monatsspruch für den blühenden April 2019 erreicht Sie eine Information zu den geplanten Projektstellen im Rahmen der Zukunftswerkstätten in unserem Kirchenkreis Südharz und zur Weiterarbeit in den Regionen.

1. Projektstellen

Mit der Stellenplanung 2016 wurden Stellenanteile für regionale Projektstellen im Rahmen der Zukunftswerkstätten bereitgestellt. Für die Dauer von drei Jahren soll für unsere vier Regionen je eine Projektstelle mit Umfang von 50% (20 Stunden pro Woche) zur Verfügung gestellt werden. Die Regionen sind gebeten, dafür Vorschläge zu erarbeiten und einzureichen.

Mit den Zukunftswerkstätten 2018 entstanden erste konkrete Ideen. Wir können aus diesen Ideen nun konkrete Pläne werden? Dazu hat der Kreiskirchenrat folgenden Ablauf beschlossen:
  • Impulse kommen aus den Gemeinden oder Regionalkonventen
  • In den Regionalkonventen werden diese Impulse besprochen und ein Antrag an den Kreiskirchenrat formuliert (siehe dazu Antragsformular im Anhang)
  • Der Kreiskirchenrat prüft den Antrag und leitet ihn zum Stellungnahmeverfahren an die Gemeinden der betreffenden Region weiter
  • Die Gemeinden erhalten zwei Monate Zeit zur Stellungnahme
  • Nach Auswertung der Stellungnahmen entscheidet der Kreiskirchenrat abschließend per Beschluss


Wir bitten Sie, Ihre Ideen über die hauptamtlichen Mitarbeitenden in den Regionalkonvent zu geben, bzw. gemeinsam in den Regionalkonventen zu überlegen. Eine Ummünzung in einen finanziellen Zuschuss in die Region ist nicht möglich. Wichtig bei allen Überlegungen ist, dass mit der Projektstelle keine laufende Arbeit unterstützt werden soll, sondern etwas Neues entstehen kann; also die Botschaft Jesu Christi nicht nur die erreicht, die schon erreicht werden, sondern auf neuen Wegen zu vielen Menschen in ihre jeweilige Lebenssituation kommt.

2. Weiterarbeit in den regionalen Zukunftswerkstätten

Der Synodalausschuss für Zukunftswerkstätten hat nach Auftrag der Kreissynode beschlossen, dass auch 2019 Zukunftswerkstätten in den Regionen angeboten werden sollen. Herr Dr. Michael Funke von der Beraterwerkstatt aus Leipzig wird uns auch in diesem Jahr begleiten. Da er in allen vier Regionen dabei sein soll, braucht es eine konkrete Terminfindung. Wir bitten Sie um Terminabsprachen in den Regionen am besten über die Regionalkonvente.

Folgende Termine stehen dabei zur Auswahl:
  • 06. September 2019, 17.00 bis 21.00 Uhr
  • 13. September 2019, 17.00 bis 21.00 Uhr
  • 14. September 2019, 09.00 bis 13.00 Uhr
  • 27. September 2019, 17.00 bis 21.00 Uhr
  • 28. September 2019, 09.00 bis 13.00 Uhr



Wir bitten Sie für die Gesamtplanung mit Ihrer Rückmeldung zwei Termine anzugeben!

Mit segensreichen Grüßen für den verbleibenden Wegabschnitt durch die Passionszeit hin zum Osterfest,

Andreas Schwarze


zum Nachrichtenüberblick