Beschlüsse aus der Aprilsitzung des Kreiskirchenrates

Donnerstag, 25.April 2019, 08:16 Uhr
1. Beschlüsse

1. Der KKR hat auf Antrag der KG Ascherode, Bernterode und Buhla die Veränderung des Zusammenschlusses im KSP Sollstedt beschlossen. Das KSP Sollstedt besteht ab 01.01.2020 aus den KG Ascherode, Bernterode, Buhla, Gerterode, Rehungen, Sollstedt und Wülfingerode.

2. Der KKR bestätigt auf Antrag der Kirchengemeinden Ascherode, Bernterode, Buhla und des KSP Sollstedt die Veränderung auf 7 Stimmbezirke bei der Wahl des neuen gemeinsamen GKR. Die Mitgliederzahl wird auf 14 angehoben.

3. Der KKR beschließt die Lektorenvereinbarung mit Frau Christel Schmidt ab sofort und bis auf weiteres.

4. Der KKR bestätigt die Berufung von Frau Regina Englert in den GKR des KSP Gebra mit Wirkung ab 01.05.2019

5. Der KKR beschließt die Zuführung bewilligter, nicht abgerufener Finanzmittel aus dem Jahr 2018 in die Rücklagen.

6. Der KKR beschließt, die Verwendung nicht vergebener bzw. zurückerstatteter Finanzmittel aus dem Jahr 2018 in die Rücklage einzustellen bzw. dem jeweiligen Fonds für das HH-Jahr 2019 zur freien Vergabe zur Verfügung zu stellen.

7. Der KKR beschließt den ersten Übertrag nicht abgerufener, 2017 bewilligter Mittel in das Haushaltsjahr 2019 zu übertragen.

8. Der KKR beschließt die zusätzliche Zuführung an die Rücklage Verkündigungsdienst zur Deckung der Personalkosten des Verkündigungsdienstes in den kommenden Jahren.

9. Der KKR beschließt, dass die Kirchengemeinden aus dem Strukturfonds die Differenz zum Anschaffungspreis der Beamer für die Arbeit der Gemeindepädagogen als Unterstützung im Gesamtumfang von 1.267,00 erhalten.

10. . Der KKR beschließt auf Empfehlung des BFA folgende Finanzanträge:
Objekt Beschluss
KG Ellrich
Kirche St. Johannis, IBA-Projekt der Landesirche „Netzwerkkirche“
5.000,00 aus SF
Ksp. Auleben-Hamma
Regionales Himmelfahrtsfest 2019
700,00 aus SF
Ksp. Sollstedt
Schrankenlos e.V.: Projekt „Solidarisch-global verantwortlich lernen“
5.000,00 aus SF
KG Ascherode / Bernterode
Archivalienübernahme in Zentralarchiv KK
1.000,00 aus SF

11. Der KKR beschließt auf Empfehlung des BFA folgende Bauanträge:
Objekt Beschluss
KG Wallrode
Guß und Einbau neuer Glocken + Rep. Glockenstuhl
10.000,00 aus BLF
KG Leimbach
Innenraumsanierung 2. BA Kirche St. Martin
bis zu 15.000,00 aus BLF
Ksp. Silkerode
Substanzerhaltung/-sicherung Dachsanierung Kirche St. Nicolai
10.000,00 Überbrückungsdarlehen aus BLF
KG Urbach
Komplexsanierung PGH
38.000,00 aus BFA Rücklage Dienstsitze

2. Informationen

1. Der KKR wird über nachfolgende Beschlüsse des BFA informiert:
Objekt Beschluss
KG Heringen
Erstellung Sanierungskonzept Kirche
1.500,00 aus BLF
KG Wolkramshausen-Wernrode
Zaunerneuerung Kirche Wernrode abgelehnt Empfehlung:
keinen 4. Antrag in selbiger Angelegenheit
Ksp. Großwechsungen
Einbau Zählersäule + Steigleitung Kirche Großwechungen
1.500,00 aus SF
Ksp. Großwechsungen
Erneuerung Treppe zur Kirchgasse abgelehnt Empfehlung:
KG möge Drittmittel einwerben
Ksp. Sollstedt/KG Wülfingerode
Rest. Abendmahlskelch + Patene
1.000,00 aus BLF-Kunstgutfonds
Ksp. Gebra
Neuguss Glocke + Einbau Kirche Elende
4.500,00 us BLF
KG Liebenrode
Wiederaufhängung Glocke III + elektronische Steuerung
4.500,00 aus SF
Ksp. Sollstedt
Anschaffung Stühle Kirche Gerterode
3.000,00 aus SF
7-Kirchen-Wipperdorf
Baumfällarbeiten Kirche Mörbach
3.000,00 aus BLF

2. Der Sitzungsraum im Haus der Kirche erhält den Namen „Sitzungsraum Jobst Koch“


zum Nachrichtenüberblick