Beatles go baroque - in Görsbach & Ellrich

Dienstag, 11.Juni 2019, 05:56 Uhr
BeatlesAm Samstag, den 15. Juni um 18.00 Uhr gastiert das Orchester der Nordhäuser Kantorei unter der Leitung von Michael Kremzow zu einem Konzert in Görsbach. Für den Sommer 2019 stehen „Konzerte aller Art“ auf dem Programm. Bach schrieb mehrere Konzerte für Tasteninstrument, die er für mehrere Verwendungen vorsah. So erklingt u.a. das Klavierkonzert D-Dur BWV 1054. Der slowakische Dirigent und Komponist Peter Breiner wagte sich 1993 an eine spannende Synthese: er schrieb Stilkopien barocker Concerti und verwendete Melodien der Beatles als Thema. Heraus kam mitreißende Musik mit vertrauten Melodien im klassischen Gewand aber mit zeitgenössischen Einflüssen. „Michelle“ als Fuge im strengen Stil, „Here comes the sun“ als spielfreudiger Konzertsatz oder „Goodnight“ als träumerisch schönes Adagio „Beatles go baroque“ macht Hörern und Ausführenden großen Spaß. Ulrike Neubert spielt das Violinsolo im II. Konzert, das Antonio Vivaldi nachempfunden ist. Drei Solisten aus den eigenen Reihen übernehmen die Soloparts im IV. Konzert, das im Stile Tomaso Albinonis geschrieben ist. Natürlich wird auch die kürzlich restaurierte "Reubke-Orgel" in ganzer Fülle zu Hören sein. Werke von Bach und Mendelssohn runden hier das Programm ab.
Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte wird freundlich gebeten.

Desgleichen am 16. Juni in der St. Johannis-Kirche in Ellrich


zum Nachrichtenüberblick