Oma-Opa-Enkel Gottesdienst in Sollstedt

Sonnabend, 25.Mai 2019, 19:41 Uhr
Gottesdienst mit Video und Luftballons
Es begann alles mit einem Gottesdienst, der allein schon ein wenig ungewöhnlich war. Die Kirche mit Luftballons fröhlich bunt geschmückt - ein Lied selbst komponiert für den Tag - ein Sketch mit zwei Omis - ein Interview mit einem Opi - Fürbitten von allen Generationen - ein Chor - Orgelspiel - ein Vikar am Keyboard - ein kurzes Video & ganz viel Segen.

Das war das Bewegendste an diesem Gottesdienst. Fast alle der rund 70 Teilnehmer ließen sich als Familie oder als Großeltern oder Eltern von Vikar Florian Zobel segnen. Das jüngste Kind war dabei 8 Wochen alt und lag ganz ruhig in seiner Trage, als es vor den Altar gebracht wurde.

Anschließend ging es im Pfarrhaus und im Garten bei Sonnenschein weiter. Basteln, spielen, schreiben, malen & wieder ganz viel miteinander und füreinander. Viele Ehrenamtliche mit sichtlicher Freude im Einsatz.

Und...man muss betonen, dass dieser Gottesdienst sehr gut besucht war. Die Konkurrenz gerade für Familien war hoch - Ponyfest und Fest des Jugendsozialwerks in Wülfingerode. Wer trotzdem kam, der tat es aus Überzeugung und hat es nicht bereut. Das erzählten die Gesichter.

Lieber Vikar Florian Zobel, Sie hatten die Idee dazu und haben es mit einem Team großartig vorbereitet - gern mehr davon - das war ein wirklich schöner Nachmittag. Es hat Freude gemacht dabei sein zu dürfen. Danke!

Regina Englert

Gleich beginnt der Gottesdienst, aber es kommen immer noch MenschenVikar Florian Zobel darf sich über viele Gottesdienstbesucher freuenAuch Dagmar Becker ließ sich den Gottesdienst mit Enkeln trotz Wahlkampf nicht entgehen
Alle Generationen waren dabeiWas macht der da?Oh, schau, ein Sketch
Gerhard Sommer aus Gerterode erzählt wie es ist, so als OpaDie Fürbitten - Lieber Herr Zobel, das mit dem Ballon war keine Absicht :-DDer Chor sang zum Segen
Buttons mit unserem Gemeindepädagogen Alexander SchönleinUnd Preise gibt es auch zu gewinnenSeifenblasen, das kennen alle Generationen
Und auch St. Petri bekommt von ihnen BesuchEin Brief an die Enkel, inkl. Umschlag und Briefmarke

zum Nachrichtenüberblick