Orgeleinweihung in Liebenrode

Freitag, 06.Dezember 2019, 07:09 Uhr
Plakat OrgeleinweihungAm 2. Advent, den 8. Dezember 2019 werden wir voraussichtlich und so Gott will eine Orgel in der St. Petri Kirche zu Liebenrode einweihen können.
Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender, die diese Vision wahr werden ließen! Insbesondere herzlichen Dank an die Kirchengemeinde Königsberg, die mit uns den Leihvertrag über die Strebel-Kemper-Orgel geschlossen und uns in vielfältiger Weise unterstützt hat.
Allerdings hätten wir ohne den Glauben, dass Gott mit uns geht, und ohne den Orgelbauer Herrn Thomas Hübener, der sein Können und seine Erfahrung in die Waagschale geworfen hat, dieses Abenteuer nicht gewagt. Gemeindeglieder waren von Anfang an dabei. Firmen engagierten sich, Bürgermeister und Bauhof packten mit an.
Jeder Zeit bekamen neugierige kleine und große Besucher Audienz bei der Königin und der Orgelbauer hieß alle herzlich willkommen.
Von seiner Seite aus, hätten es, glaube ich, ruhig noch mehr Störenfriede sein können.
Ich wünsche mir, dass die Orgel viele Menschen zusammenbringt. Jeder darf sie kennen- und spielen lernen! Für niemanden ist die Königin der Instrumente zu fein!
Zu ihrer Einweihung werden mehrere ganz verschiedene Organisten auf ihr spielen. Eine davon, Maria Ackermann, Gemeindeglied in Liebenrode, hat zusammen mit Kerstin Brause-Behl, den Orgelfond ins Leben gerufen und wird als „Nichtkantorin“, die ersten offiziellen Töne spielen. Damit wird sie vielen Orgellaien Mut machen, sich auf dieses Instrument einzulassen. Ihr folgt Orgelbauer Thomas Hübener, quasi, der Orgelvater der Liebenroder Orgel, neben Orgelbauer Strebel (1905) und Kemper (1956). Mit Michael Martens, ehemaliger Kreiskantor und Margarita Yeromina, aktuelle Kreiskantorin des Kirchenkreises Südharz, haben wir Profis zu Gast, bei denen die Königin hoffentlich nicht außer Puste kommt. Für den Fall eines Stromausfalls haben die Kinder schon fleißig trainiert, den Blasebalg zu treten. Freuen Sie sich mit uns und seien Sie bei der Einweihung dabei! Der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten!

SPENDENKONTO:
KK Südharz / KSK Nordhausen
IBAN: DE97 8205 4052 0031 0100 90
Zweck: RT 33/ Liebenrode/ Orgel

Downloads:

zum Nachrichtenüberblick