Kirchbauvereine im Kirchenkreis Südharz

In den Jahren nach der politischen Wende 1989/90 haben sich auch in unserem Kirchenkreis eine Reihe von Kirchbauvereinen gegründet. Ziel dieser Vereine war und ist es, die Kirchengemeinden bei der Sanierung und Erhaltung Ihrer Kirchen zu unterstützen. Dies war vielfach nötig, weil der Sanierungsbedarf an vielen Kirchen umfangreich war, dass die Kirchengemeinden allein damit überfordert gewesne wären.

In ganz Thüringen gibt es derzeit ca. 130 solcher Kirchbauvereine, allein in unserem Kirchenkreis sind z.Zt.12 Kirchbauvereine aktiv. Daneben gab es auch Fördervereine, die sich für bestimmte Sanierungsprojekte gegründet und nach Abschluss der Sanierung auch wieder aufgelöst haben, wie z.B. der Förderverein „St.Blasii“in Nordhausen.

Mitglieder in den Kirchbauvereinen sind nicht nur Gemeindeglieder, sondern vielfach auch Menschen, die keiner Kirchengemeinde angehören. Sie verbindet das gemeinsame Interesse, dass „die Kirche im Dorf bleibt!“
Die Mitglieder der Kirchbauvereine setzen sich ehrenamtlich für den Erhalt, die Restaurierung und Sanierung der Kirchen mit ihren wertvollen Ausstattungen wie z.B. Orgeln, Glocken und Kunstgut ein, um so die kirchliche und kulturelle Nutzung zu unterstützen. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Bewahrung unseres geistig-kulturellen Erbes.

Die Kirchbauvereine sind für Ihre Arbeit auf Spenden angewiesen, aber noch mehr auf das aktive Mitwirken von Menschen, denen die Kirche im Dorf oder in der Stadt nicht gleichgültig ist. Wer Interesse an der Arbeit der einzelnen Kirchbauvereine hat, kann sich gern bei den Vereinvorsitzenden melden, deren Adressen und Telefonnummern nachfolgend angegeben sind.

Jedes Jahr besonders zum Tag des offenen Denkmals am 2.Sonntag im September gibt es in vielen Kirchen besondere Veranstaltungen, die durch die Kirchbauvereine zusammen mit der Kirchengemeinde vor Ort gestaltet werden.


Kirchbauvereine im Kirchenkreis Südharz:


Blasiikirche Nordhausen

Förderverein Blasiikirche Nordhausen e.V

c/o Rüdiger Neitzke
Jahnstr. 16
99734 Nordhausen
Tel.: 01 73 / 3 55 67 46

Förderverein »Freunde der Kirche St. Viti Hesserode«

Sylvia Laucke
Tel.: 0 36 31 / 98 64 66
Nicolaikirche Niedergebra

Kirchbauverein Niedergebra e.V.

Michael Zehner
0170 / 99 43 66 0

Christina Seeboth
03 63 38 / 4 49 50

Kerstin Grabe
0 363 38 / 4 19 49
St. Nikolaikirche in Klettenberg

Förderverein St. Nikolaikirche Klettenberg e.V.

Karl Schmidt
0 53 34 / 61 67
St. Johanniskirche in Ellrich

Förderkreis zum Wiederaufbau der St. Johanniskirche in Ellrich e.V.

Petra Schröder
03 63 32 / 2 02 23
Wegekapelle Elende

Förderkreis „Wegekapelle Elende“

Förderkreisvorsitzende:
Regina Englert
Förderkreissprecher:
Jörg Engelmann-Bärenklau

Kontakt:
Regina Englert
Stiftungsleiter:
Michael Görk
Diakonie in Nordhausen /
Stiftung “Maria im Elende” GmbH
0 36 31 / 46 89-810
Kirche in Wülfingerode

Kirchenbauverein
Wülfingerode e.V.

Stephan Domann
03 63 38 / 64 40
Kirche in Bielen

Kirchbauverein Bielen e.V.

Bernd Siegmund
0 36 31 / 60 29 38
Kirche in Herrmannsacker

Kirchbauverein
Herrmannsacker e.V.

Gerhard Knoblauch
0 36 31 / 89 59 02
Rüdigsdorfer Kirche

Förderkreis Rüdigsdorfer Kirche

Ines Engelhardt
0 36 31 / 97 32 24
Kirche in Kleinbodungen

Kirchbauverein Kleinbodungen

Christian Baumann
03 63 38 / 5 04 11
Leimbacher Kirche

Förderkreis „Leimbacher Kirche“

Thomas Ahlhelm
03 63 33 / 7 08 25
St. Georg Kirche in Neustadt

Kulturverein
St. Georg Kirche e.V. Neustadt

Bernd Mauksch
03 63 31 / 3 14 03
Kirche in Münchenlohra

Förderverein
Kloster Münchenlohra e.v.

Norbert Patzelt
03 63 38 / 6 04 12
Kirche in Buchholz

Kirchbauverein Buchholz

Jochen Uebner
0 36 31 / 89 71 00

Kirchbauverein Friedrichsthal

Pfarrer i.R. Ehrhart Neubert
03 63 36 / 57 62 84
03 63 36 / 5 01 84