Weihnachtsoratorium in Nordhausen

Freitag, 14.Dezember 2018, 08:49 Uhr
Weihnachtsoratorium 2018 in Blasii Nordhausen


Als der Applaus gestern Abend in Blasii einsetzte, da spiegelte er die rund 90 Minuten eines wunderbaren Konzerts mit all seinen besonderen Momenten.
Bachs Weihnachtsoratorium (Teil 1,2 & 4) kamen zur Aufführung.

Die nummerierten Plätze waren am Abend bis auf den letzten Platz ausverkauft, die Seitenschiffe sehr gut besetzt und auch auf den Emporen waren viele Gesichter zu sehen, die den Blick von oben genossen.

Die strahlenden Stars des Abends waren die Solisten ihre kraftvollen Stimmen füllten mühelos den großen Kirchenraum und das ganz ohne Technik: Anja Daniela Wagner (Alt), Amelie Petrich (Sopran), Andreas Beinhauer (Bariton) und Christoph Pfaller (Tenor), wobei die Herren einen großen Extra-Dank verdienen, sind sie doch recht kurzfristig eingesprungen und haben so die Aufführung gerettet.

Christoph Pfaller (links) & Andreas Beinhauer (rechts)


Die heimlichen Stars aber waren die Schülerinnen und Schüler des Chores der Evangelischen Grundschule in Nordhausen. Immer wenn sie einsetzten, ging ein liebevolles Schmunzeln durch die Reihen der anderen Akteure und des Publikums. Diese disziplinierten jungen Sängerinnen und Sänger sind nicht nur herrlich anzusehen, sie sind eine echte Bereicherung des Abends und ein fester Teil der Aufführung.

Der Chor der Evangelischen Grundschule Nordhausen


Einen großen Anteil am Erfolg haben auch die Musiker des Mitteldeutschen Kammerorchesters. Ihr leidenschaftliches Musizieren lässt die Kraft dieses Live-Konzerts auch am nächsten Tag noch immer wieder nachhallen.

Anja Daniela Wagner


Und ohne sie, ginge es gar nicht - die Nordhäuser Kantorei. Danke euch für all die Proben und den Einsatz hinter den Kulissen. Wir freuen uns schon auf eure nächsten Auftritte, wie am 6. Januar, wenn ihr das Weihnachtsoratorium
von Camille Saint Saëns (1835-1921) in der Niedergebraer Kirche singt, unterstützt vom Kantorei-Orchester und Solisten.

Eine Arie soll jedoch noch hervorgehoben werden. Ricarda Knab von der Nordhäuser Kantorei sang das Echo-Sopran von der Empore herunter mit Amelie Petrich im Sopran aus dem Altarraum heraus. Eine spannende Inszenierung, die beeindruckte. Immer wieder streute Knab ihr "Ja" oder "Nein" ein und unterstrich die Aussage der Arie damit. Ein schönes Zusammenspiel der beiden Sängerinnen.

Amelie Petrich im Sopran


Die Gesamtleitung des Abends lag in den bewährten Händen des Kantors Michael Kremzow, für den dieser Abend das Highlight des Jahres ist. Und dabei ist das Jahr für ihn noch lange nicht beendet.

Selbst in der Silvesternacht ist er im Einsatz.
Um 22.30 Uhr startet er ein Orgelfeuerwerk in der Blasiikirche. Er zündet musikalische Knaller, Böller und Raketen. Der Eintritt ist frei, die Kollekte kommt der anstehenden Orgelreinigung zu Gute.

Danke für diesen wunderbaren Abend!
Regina Englert

EinspielenDie Nordhäuser KantoreiDie Nordhäuser Kantorei
Die Nordhäuser KantoreiMit dem Chor der Evangelischen GrundschuleChor, Kantorei und Orchester
Der Chor der Evangelischen Grundschule NordhausenEin wunderbares MiteinanderAbgang des Chores der Evangelischen Grundschule Nordhausen
Weihnachtsoratorium 2018 in Blasii NordhausenVolles GotteshausWeihnachtsoratorium 2018 in Blasii Nordhausen
Kantor Michael KremzowDie StreicherDas Mitteldeutsche Kammerorchester
Dank an die MusikerDie Musiker des Mitteldeutschen Kammerorchesters

zum Nachrichtenüberblick