Ellrich und Ich

Mittwoch, 03.Juli 2019, 04:32 Uhr
Hörkreis PlakatEllrich und ICH - unter diesem Motto stehen die Hörkreise, die der Schweizer Künstler Jürg Montalta in diesem Jahr in Ellrich anbietet. Im Rahmen des Querdenker-Projektes der IBA-Thüringen und der EKMD laden wir herzlich ein, sich an diesen Hörkreisen zu beteiligen.
Der zweite Hörkreis in diesem Jahr findet am Dienstag, 16.07.2019, um 19 Uhr in der Frauenbergskirche Ellrich statt.
Bereits in den ersten Hörkreisen in der St. Johanniskirche konnte jeder eine Geschichte erzählen, die er (oder sie!) selbst erlebt hatte oder vom Hörensagen kannte. Und alle hörten zu. Wer so angenommen wird, spürt seinen besonderen Wert und ist erstaunt, welche Gedanken in ihm aufgehen.
In diesem Hörkreis geht es auch um die Erstellung einer Karte, die die unsichtbaren Höhen und Tiefen in der Geschichte unserer Stadt verdeutlicht. Wo hat Ellrich gefeiert, wo hat Ellrich gelitten?
Der Eintritt ist frei, jeder ist herzlich eingeladen, sich an diesem oder einem der folgenden Hörkreise zu beteiligen.

Downloads:

zum Nachrichtenüberblick