Eine begehbare Installation für alle Sinne & alle Generationen

Donnerstag, 19.September 2019, 11:48 Uhr
Kata Adamek - die Leipziger Künstlerin in Niedergebra in Aktion
In der St. Nicolai-Kirche in Niedergebra wird seit Dienstag wieder heftig gearbeitet – die Leipziger Künstlerin Kata Adamek legt in den nächsten Tagen letzte Hand an ihre beiden übergroßen Würfel. Am Freitag um 16.30 Uhr soll alles fertig sein, denn dann wird das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Kleine Leckereien und Musik umrahmen die Worte der Künstlerin bei dieser Ausstellungseröffnung. Wie schon durch die Würfel selbst, sollen an diesem Tag noch einmal verstärkt alle Sinne angesprochen werden. 2,5 m Seitenlänge haben die hölzernen Riesen und stehen frei in der Kirche – der eine mit einer Lichtinstallation und vielen Naturmaterialien, der andere beherbergt eine große Hängeschaukel mit spielerischen und künstlerischen Elementen. Alles ist für Jung und Alt ausgelegt und will mehr, als nur angeschaut werden.
Von Freitag an laden die Objekte bis Ende Oktober ein, sie anzuschauen, zu erfühlen, zu riechen, die Sinne schweifen zu lassen und damit Kirche einmal ganz neu zu entdecken.
Herzliche Einladung an Erwachsene und Familien, aber auch an Kindergartengruppen und Schulklassen, Sport– und Musikgruppen, etc.. Interessierte können sich dienstags von 8-14 Uhr und donnerstags von 9-14 Uhr im Pfarrbüro anmelden, Tel. 036338/60236 oder wenden Sie sich persönlich an die Pfarrer Annegret & Michael Steinke. In den Herbstferien geht der Kontakt über Michael Zehner, mobil 0170/9943660.
Regina Englert


zum Nachrichtenüberblick