Meldung

Tagung für ehrenamtlich tätige Frauen

Dienstag, 06. Februar 2024, 18:45 Uhr
Thema: Ohne Vielfalt ist alles Grau - für eine bunte Gesellschaft

(re) Im Jahr 2024 ist Ihr Wort als Gemeindekirchenrätin, Synodale und ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterin in Ihrem Umfeld wichtig: für Demokratie und Nächstenliebe. Denn die Landtags- und Europawahlen 2024 werden auch uns Christinnen beschäftigen.
Manche Menschen in unseren Regionen fühlen sich und ihre Probleme von Politikern und Politikerinnen nicht ernst genommen. Werden sie deshalb „Protestwählen“? Wie gehen wir damit um, dass die AfD Landesverbände in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen vom Verfassungsschutz als „gesichert rechtsextremistisch“ eingestuft sind? Auf der Tagung fragen wir danach, warum uns als Christinnen bestimmte politische Einstellungen zum Handeln herausfordern.
Wir lernen Hintergründe für das Erstarken des Rechtspopulismus / Rechtsextremismus kennen und Möglichkeiten, uns zu positionieren und Haltung zu zeigen.
Die Tagung bietet Ihnen außerdem Erfahrungsaustausch miteinander, Kultur sowie geistliche Impulse.

Leitung: Eva Lange (EFiM), N.N. (Gleichstellungsbeauftragte der EKM)

Termin: Freitag 22.03.2024 bis Sonntag 24.03.2024
Ort: Landeskirchenamt Erfurt | Übernachtung im Augustinerkloster Erfurt
Kost & Logis: Übernachtung und Verpflegung im Augustinerkloster | Erfurt: pro Nacht für Zimmer + Frühstück Zweibettzimmer 127 | Einzelzimmer 88 | Zweibettzimmer zur Einzelnutzung 98
Verpflegung: 54
Tagungsbeitrag: 60
Für eine finanzielle Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Büro des Superintendenten, Tel. 03631/609915.
Anmeldung bis: 20.02.2024 mit Nennung des Kirchenkreises | anke.schwarz@ekmd.de | 0361-51800130

Downloads:

zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.