Meldung

Kirche auf der Demo?! - Christusdorn W.J. von Biela

Sonntag, 11. Februar 2024, 03:57 Uhr
(re) „Suchet der Stadt Bestes!“ So steht es in meiner Bibel in typischem Lutherdeutsch und weit weg von unserer Alltagssprache. Ich finde das aber grade gut, denn es ist ein Satz mit Poesie! Und es ist offen genug, um Fragen zu provozieren: was genau ist „der Stadt Bestes“? Wie sorge ich dafür konkret?

Ich weiß nicht, was Sie sagen würden, aber ich finde es gut, dass meine Kirche bei den Demos gegen Rechts mit dabei ist aus Sorge um „das Beste“ für Stadt und Land.

Ich finde es gut, wenn neben Helene Fischer und Uli Hoeneß eben auch viele Bischöfe katholische wie evangelische sich jetzt äußern und glasklar deutlich machen, dass und warum die AfD für Christinnen und Christen nicht wählbar ist.

Ich finde es gut, wenn Kirche Klartext spricht und dabei ja ganz bei ihren Themen wie Nächstenliebe, Menschenwürde oder Weltverantwortung bleibt.

Sie denken das nicht? Sie finden, dass das nicht Sache der Kirche, Sache der Christen ist?

Dann lassen Sie uns drüber reden, meinetwegen auch streiten. Schreiben Sie mir (pfarrer@vonbiela.de) oder sprechen Sie mich oder andere Christen in Ihrer Nähe an!

Ich glaube, wir brauchen in Kirche und Gesellschaft, in unserer Stadt wie im Land die Diskussion, den Austausch der Sichtweisen, das Verständnis für die Position der anderen.

Lassen Sie uns also drüber reden, was „der Stadt Bestes suchen“ konkret heißt!

Ich bin gespannt!



Wolf-Johannes von Biela,

St.Blasii Nordhausen
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.